Projektor - Gasteig HP8, Hans-Preißinger-Straße 8, München

Sonntag 29. Mai 2022
19.00 Uhr




Okupace / Occupation

Regie: Michal Nohejl / CZ 2021, 97 Min., OmeU


Ein tschechisches Provinztheater nach der Zerschlagung des Prager Frühlings, auf der Bühne ein Stück über den von den Nazis ermordeten kommunistischen Helden Julius Fučík. In die anschließende Premierenfeier platzt ein russischer Soldat und nach kurzer Zeit lösen sich alle Gewissheiten in Luft auf. In seinem atmosphärischen durchkomponierten Kammerspiel hinterfragt Michal Nohejl auf teils satirische, teils allegorische Art gängige Vorstellungen von Heldentum, Widerstand und Kollaboration.


Preis der tschechischen Filmkritik für den besten Film 2022


Michal Nohejl (geb. 1975)

hat zuerst an der Filmhochschule in Zlín studiert, später auch an der Prager FAMU. Nach seinem erfolgreichen Abschlussfilm „Fóbie“ (Phobie, 2006) arbeitet als Werberegisseur. Dies ist sein erster Spielfilm.