Projektor - Gasteig HP8, Hans-Preißinger-Straße 8, München

Zum Trailer »

Montag 23. Mai 2022
19:00 Uhr




Moje slunce Mad / My sunny Maad

Regie: Michaela Pavlátová / CZ / SK / FR 2020, 80 Min., OmeU


Nach ihrem Studium in Prag heiratet die junge Tschechin Helena ihren geliebten Nazir und zieht mit ihm zu seinen Verwandten nach Afghanistan. Doch als westliche Frau in Kabul ist sie jeden Tag mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Der oscarnominierte Animationsfilm zeichnet ein nuanciertes Portrait der afghanischen Gesellschaft in der Zeit vor der Machtübernahme der Taliban.

Im Anschluss Filmgespräch mit der Regisseurin Michaela Pavlátová (online).


Ausgezeichnet mit dem Jury Award auf dem Annecy Festival 2021 und nominiert für die Golden Globes 2022.


Michaela Pavlátová (geb. 1961)

ist mit Animationsfilmen aufgewachsen. Nach einem Animationsstudium in Prag begann sie auch Regie zu führen. Ihr dritter Zeichentrickfilm „Řeči, řeči, řeči…“ (Reden, Reden, Reden… ) erhielt weltweit Anerkennung und wurde für den Oscar für den besten animierten Kurzfilm nominiert.


Zum Trailer »