Carl-Amery-Saal, Gasteig, Rosenheimer Str. 5, München

Sonntag 11. Juli 2021
19.30 Uhr




Śniegu Już Nigdy Nie Będzie / Der Masseur


PL/D 2020, 113 Min., OmU
Regie: Małgorzata Szumowska
Darsteller: Alec Utgoff, Maja Ostaszewska, Agata Kulesza, Weronika Rosati



In einer anonymen polnischen Villensiedlung beglückt ein ukrainischer Masseur seine wohlhabenden und neurotischem Kundinnen mit seinen heilenden Händen. Er wird zu einer Art Guru für die spirituell obdachlosen und nicht nur sexuell frustrierten Neureichen. Der Masseur, ein attraktiver Mann aus dem authentischen Osten, kann nicht nur Schmerzen lindern, sondern auch in die Seele der einsamen Frauen blicken. Die polnische Starregisseurin Małgorzata Szumowska erzählt mit den Mitteln des Magischen Realismus über eine polnische Gegenwartsgesellschaft, die ihre Identität verloren hat.

Weltpremiere im Wettbewerb auf den Internationalen Filmfestspielen von Venedig.

Małgorzata Szumowska 1973
Małgorzata Szumowska gehört zu den bekanntesten polnischen Regisseuren. Für ihren Debutfilm Szczęśliwy człowiek wurde sie für den europäischen Filmpreis in der Kategorie Entdeckung des Jahres nominiert. Auch ihre Filme Body (Silberner Bär bei der Berlinale 2015) und die Maske fanden international Beachtung.

Zum Trailer »