https://youtu.be/6BebdWiGkMU

Sonntag 20. Juni 2021
19.00 Uhr




Ivan Krastev und Marie-Janine Calic im Gespräch

Blickwechsel nach Osten



In der neuen Reihe „Fahrtrichtung Ost” nehmen wir Sie mit auf literarische Entdeckungsreise.
In der einleitenden Diskussionsveranstaltung sprechen Ivan Krastev und Marie-Janine Calic über die Missverständnisse zwischen Ost und West und über die Gründe der politischen Krisen - nicht nur in Mittelosteuropa.
In englischer Sprache.

Veranstalter: Mittel Punkt Europa e. V., Münchner Stadtbibliothek und Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas.


Ivan Krastev
ist Politikwissenschaftler und Autor. Er ist Leiter des Centre for Liberal Strategies in Sofia und Permanent Fellow am Institut für die Wissenschaft vom Menschen (IWM) in Wien. Zuletzt ist von ihm das Buch "Ist heute schon morgen? Wie die Pandemie Europa verändert" (2020) erschienen.

Marie-Janine Calic
ist Professorin für Ost- und Südosteuropäische Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Sie ist u. a. stellvertretende Vorsitzende der Gesellschaft für Außenpolitik (München). Zuletzt ist ihr Buch "Geschichte Jugoslawiens" (2020) erschienen.





Die Aufnahme ist auf YouTube zu sehen.