Filmgalerie im leeren Beutel – Regensburg

SONNTAG 3. März
21:00 Uhr

 

Стрімголов | Falling

UA 2017, 105 Min., OmeU
Regie: Marina Stepanska
Darsteller: Darja Plachtij, Andryj Seleckyj,
Larisa Rusnak, Christian Boris, Oleg Mosijčuk
Zu Gast: Regisseurin Marina Stepanska

 

Der Mittzwanziger Anton kann endlich die triste, halbverfallene Entzugsklinik verlassen. In Begleitung seines fürsorglich-strengen Großvaters kehrt er in dessen Haus auf dem Land und schließlich nach Kiew zurück, um seinen Alltag als Komponist wiederaufzunehmen. Eines Abends lernt er Katya kennen. Die einst so hoffnungsvolle Maidan-Aktivistin sieht für sich in der Ukraine keine Zukunft mehr. Kann die erwachende Liebe zu Anton sie umstimmen?

In ihrem Spielfilmdebüt reflektiert Marina Stepanska die Erfahrungen verschiedener Generationen mit der jüngsten politischen Entwicklung in ihrem Heimatland. Die Regisseurin drehte mit Laiendarstellern. Dadurch erlangt das hervorragend gefilmte Drama aus dem postrevolutionären Kiew eine ganz besondere Authentizität.

 

Preis für die beste Darstellerin (Daria Plachtij) beim Festival International de Cinéma d’Auteur de Rabat,
Publikumspreis für das beste Independent-Debüt beim „Ceau, Cinema!“-Filmfestival in Timişoara.

 

Marina Stepanska (geb. 1982 in Kiew)
schloss 2004 ihr Studium an der Nationalen Universität Karpenko-Kary Kiew für Film und Fernsehen ab. 2015 drehte sie „Man’s Work“, der als bester ukrainischer Kurzfilm beim Odessa International Filmfestival ausgezeichnet wurde. „Стрімголов | Falling“ ist ihr Langfilmdebüt.